Forbidden beings

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Forbidden beings

Beitrag von Baskerville am Fr 31 Jul 2015 - 3:44

Ich hoffe das es okay ist, einfach Themen zu öffnen (^///^)


Im Jahr 2015 hat der Fortschritt die Menschen vergessen lassen, dass sich nicht alles mit Wissenschaft zu erklären ist, wie zum Beispiel Magie. Nur die Magier selbst und die Regierungen wissen, das Magie existiert. Und eben diese Regierung versucht Magier endgültig auszurotten. Aus diesem Grund hat sich ein kleines Dorf in dem mehrere Magier leben weit zurückgezogen. Die Kinder gehen normal in der Stadt zur Schule, die Erwachsenen gehen zur Arbeit. Als einer der Bewohner sich verplappert, wird das Dorf dem Erdboden gleich gemacht. Eine kleine Gruppe von Jugendlichen hat überlebt, dank eines mehr oder weniger freiwilligen Ausfluges.

Magier:

Menschen mit besonderen Fähigkeiten. Magie wird grob in weiße und schwarze Magie eingeteilt. Es gibt aber weitere Unterkategorien, wie zum Beispiel Feuer- oder Wassermagie. Magier kommen mit ihren Kräften auf die Welt und können diese im laufe ihres Lebens ausbauen.

Das geheime Dorf:

In diesem Dorf leben ca. 150 Menschen, 50 davon Magier. Im Jahr 1990 flüchtete das Dorf in einen Wald, der auf Grund der Wildpopulation gemieden wird.


Wie groß die Gruppe der Überlebenden genau ist, hängt davon ab wie viele mitschreiben würden Razz

Baskerville

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 30.06.15
Alter : 18
Ort : NRW

http://simona-chan.tumblr.com

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden beings

Beitrag von DarkDiva am Di 4 Aug 2015 - 12:38

Nicht schlecht ^-^
Sobald ich zeit finde erstell ich mal steckis ;P
Aber bis dahin kannst du ja zu den anderen Themen selbst Steckbriefe erstellen Wink

Lg Diva

DarkDiva
Okami

Anzahl der Beiträge : 5026
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 24

http://hopesanimerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden beings

Beitrag von DarkDiva am Do 17 Sep 2015 - 16:21

du wolltest doch den unterschied zwischen schwarzer und weißer magie Wink

Weiße Magie und Schwarze Magie

Hinsichtlich der Zielsetzungen magischer Anwendungen wird zwischen der so genannten „schwarzen Magie“ die die ursprünglichere ist, und der „weißen Magie“, die sich erst entwickelte nachdem ein Teil der Menschheit eine bestimmte Kulturstufe erreicht hatte, unterschieden.

Schwarze Magie (ursprünglich Nekromantik genannt) bezeichnet den Versuch, mittels Magie Schaden anzurichten. Beispiele sind Schadenzauber und Verwünschungen.

Mit Weißer Magie soll ein wohltätiger Nutzen für Einzelne oder Gruppen erzielt werden. Frei von Eigendünkel, Gewinnstreben und Machtgelüsten wird sie ausschließlich in der Ausrichtung praktiziert, Gutes und Heilung in der Welt im Allgemeinen und seinem Nächsten gegenüber im Besonderen zu bewirken.Werden dabei magische Kräfte zum Erreichen selbstbefriedigender Ziele aufgerufen, wird daraus Zauberei und schwarze Magie.

Zu den weißmagischen Praktiken zählen im volkstümlichen Sinne Abwehr- und Schutzzauber, Gesund- oder Heilzauber, Fruchtbarkeitszauber, Glückszauber, Liebeszauber, Totenzauber, Wahrsagen, Wetterzauber, Elementzauber.


DarkDiva
Okami

Anzahl der Beiträge : 5026
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 24

http://hopesanimerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden beings

Beitrag von Baskerville am Do 17 Sep 2015 - 16:29

Es ging ja um Alice xD
Ich kenne den Unterschied natürlich :3
Aber danke ❤

Baskerville

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 30.06.15
Alter : 18
Ort : NRW

http://simona-chan.tumblr.com

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden beings

Beitrag von DarkDiva am Do 17 Sep 2015 - 16:36

upps xD

DarkDiva
Okami

Anzahl der Beiträge : 5026
Anmeldedatum : 11.03.14
Alter : 24

http://hopesanimerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Forbidden beings

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten